TSV München-Milbertshofen e.V.

B-Junioren : Spielbericht Bezirksoberliga, 6.ST

TSV Milbertshofen   DJK Ingolstadt
TSV Milbertshofen 2 : 1 DJK Ingolstadt
(1 : 0)
B-Junioren   ::   Bezirksoberliga   ::   6.ST   ::   11.10.2020 (11:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Cem Cevizci, Shayan-Louis Sagha

Assists

Alexandros Tzikas, Dino Mevic

Gelbe Karten

Sebastian Stoiber

Zuschauer

50

Torfolge

1:0 (18.min) - Cem Cevizci per Elfmeter (Dino Mevic)
1:1 (69.min) - DJK Ingolstadt per Freistoss
2:1 (74.min) - Shayan-Louis Sagha (Alexandros Tzikas)

Fußball gespielt und gewonnen

Zum ersten Heimspiel und mit ein bisschen Ergebnisdruck traten die Jungs gegen die kompakte Mannschaft von DJK Ingolstadt an. Der Gegner hatte zum Ziel, das Spiel nach Standards und über die Mitte schnell zu machen, die MIL-Jungs ließen mutig den Ball laufen und leisteten sich trotz schwierigen Bodenverhältnissen fast keine Fehlpässe. Zudem wurde hinten kompromisslos verteidigt, so dass kaum eigene Fehler entstanden sind. Das Chancenverhältnis war in der 1.Hz ausgeglichen (MIL-Elfmeter zum 1-0 und Pfostenschuss, der Gegner 1 gegen 1 sowie eine brilliante Rettungstat auf der Linie nach einem Schuss aus 3 m).
Anfang der 2. Halbzeit dann die beste Phase des Spiels: klare durchdachte und zielstrebige Kombinationen, gute Abschlüsse (2x Latte, 1x Tw bravourös gehalten), aber leider kein Tor. Dadurch wurde der Gegner etwas aufgebaut und machte nach einem Freistoß den Ausgleich. MIL hörte nicht auf zu arbeiten und verdiente sich am Ende die drei Punkte nach einer Doppelchance im gegnerischen 5m-Raum. Mehrere Konter im Anschluss wurden leider hektisch und egoistisch vergeben, so dass es bis in die Nachspielzeit spannend blieb.


Quelle: AH


Laden...